Select Page

WEITERBILDUNG CHANGE MANAGEMENT Genf und Waadt


Zielsetzungen

  • Das Änderungspotential eines Unternehmens verstehen: Hindernisse und treibende Kräfte.
  • Auswahl und Begleitung eines angepassten Änderungsprozesses.
  • Stärkung seiner eigenen Führungskapazitäten für die zukünftigen Änderungen.

Programm

Erfolgsfaktoren einer Änderung: „Von der Diagnose zur Umsetzung“ mit einer systematischen Fragestellung

  • Das Unternehmen aus einer soziologischen Perspektive betrachten: kulturelle Analyse, strategische Analyse, praxisnahe Übungen mit konkreten Fällen.
  • Strategische Änderungskommunikation.

Konstruktionsanalyse eines konkreten und angepassten Änderungsprozesses, auf Grundlage von Arbeiten in vorbereitenden Arbeitsgruppen

  • Erarbeiten der Schlüsselprozesse des Änderungsmanagements im Projektmodus.
  • Praktische Übungen zur Einführung, Verhandlung und Problemlösung im Rahmen eines Änderungsprojekts.

Die Steuerung des Änderungsprozesses

  • Beurteilung und Leistungsindikatoren zur Messung der Änderungswirkung.
  • Präsentation einer Änderungssituationsanalyse durch die Teilnehmer vor der Gruppe.
  • Vergleich mit konkreten Erfahrungen.
  • Praktische Übungen zu Schlüsselsituationen im Änderungsmanagement.

Pädagogik

  • Vergleich mit konkreten Erfahrungen.
  • Praktische Übungen zu Schlüsselsituationen im Änderungsmanagement.

Diese Weiterbildung kann individuell auf Ihr Unternehmen angepasst oder durch überbetriebliche Kurse abgehalten werden.

Sind Sie an einer betriebsinternen Weiterbildung interessiert? Laden Sie unseren Schulungskatalog herunter.

Oder sind Sie eher an einer massgeschneiderten Weiterbildung interessiert?
Dann füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus und wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zu unseren massgeschneiderten Weiterbildung zur Verfügung:


Unser gesamtes Schulungsangebot kann in französischer, englischer, deutscher, schweizerdeutscher, italienischer oder aber spanischer Sprache abgehalten werden.

Unser gesamtes Weiterbildungsangebot gilt für alle Westschweizer Kantone: Genf, Waadt, Neuenburg, Freiburg, Wallis.